Drucken
Zugriffe: 7229

Le Vésinet feiert beliebtes bayerisches Volksfest

Unterhaching - Das bayerische Volksfest mit Bier, Brotzeit und Blasmusik hat in der Unterhachinger Partnergemeinde Le Vésinet schon Tradition und erfreut sich bei der Bevölkerung jedes Jahr großer Beliebtheit. Die Organisatoren geben sich beim "Fête de la Bière bavaroise" viel Mühe, weiß-blauen Flair zu verbreiten.

Auch in diesem Jahr strömten die Bürger herbei und feierten ausgelassen das Volksfest. Mit Sabine Schiefelbein-Jaross und Tilmann Jaross bekamen sie Besuch von zwei Mitgliedern des Partnerschaftskreises Unterhaching. Diese machten sich auf den Weg um mit den französischen Freunden zu feiern. Nach der Corona Pause ein schöner Moment. Die Reise nach Frankreich nutzten die Unterhachinger auch für einen Besuch beim von Christos verhüllten Arc de Triomphe. Die nächsten Besuche einer Unterhachinger Delegation in Le Vésinet stehen übrigens bald an, beim Volkstrauertag und dem Weihnachtsmarkt, an dem der Partnerschaftskreis mit einem eigenen Verkaufsstand vertreten sein wird.

LEVVolksfestLeute2021 002
Bayrisch weiß-blau kommt bei den Bürgerinnen und Bürgern von Le Vésinet jedes Jahr sehr gut an.

 

SabineTilmannLEV

Tilmann Jaross und Sabine Schiefelbein-Jaross vom Städte-Partnerschaftskreis feierten mit den französischen Freunden das bayerische Volksfest. 



Borderie Fischof Laurent

Präsidentin Anne-Marie Borderie, Vize-Präsidentin Edith Fischof und Ehren-Präsidentin Anne-Marie Laurent (v. links) vom Partnerschaftsverein Le Vésinet zeigten sich im feschen Dirndl.



 

vésigondiner Organisationsteam 1

Die Organisatoren der „Fête de la Bière bavaroise“ stellten auch heuer wieder ein schönes Fest auf die Beine.